Da wir dieses Wiki nicht mehr vernünftig weiter betreiben können werden wir es höchstwahrscheinlich in absehbarer Zeit abschalten. Falls ihr Interesse an bestimmten hier veröffentlichen Inhalten oder am Weiterbetrieb dieses Wikis habt, dann meldet euch am besten per Mail an [email protected] Wenn wir in absehbarer Zeit kein Konzept für den Weiterbetrieb finden, werden wir dieses Projekt leider beenden müssen.

Diese Webseite ist ein Wiki alle Seiten können bearbeitet werden. Du kannst auch deine Meinung, eine Kommentar oder ähnliches auf der Diskussionsseite hinterlassen. Du kannst auch ganz einfach neue Seiten erstellen. Wir würden uns auch über euer Feedback im Gästebuch freuen.

Vereinigte Staaten von Amerika

Aus dem Web Community Wiki
(Weitergeleitet von Vereinigte Staaten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flag-us.png Vereinigte Staaten von Amerika
Flag of the United States (Pantone).svg
Great Seal of the United States (obverse).svg
Flagge Wappen
Amtssprache
Kontinent Amerika
Region Nordamerika
Regierungsform
Staatsform Föderale Republik
Unabhängig
de jure
de jure
Hauptstadt Washington
Staatsoberhaupt/Regierungschef
Küste
Fläche Gesamt: 9.826.630 km²
9.826.630.000.000 m²
982.663.000 ha
3.794.083,069 Quadratmeilen
Einwohner 301 139 947
Bevölkerungswachstum 0,894 %
Alphabetisierungsrate 99 %
Human Development Index 0,951
ISO 3166-2 US
Internet-TLD .us
Wirtschaftsdaten
Währung
Bruttoinlandsprodukt
pro Kopf (PPP)
46.000 $
35.297,729 €
Bruttoinlandsprodukt
(errechnet)
13852,4376 Mrd. $
10.629,556 Mrd€
Bruttoinlandsprodukt Wachstum 2,2 %
Wirtschaftssektoren
Primär 0,9 %
Sekundär 20,6 %
Tertiär 78,5 %
Energie und Umwelt
Energieverbrauch pro Kopf
Militär
Soldaten
Mitgliedschaft
Vereinte Nationen, North American Free Trade Agreement
Karten
300px
Karte der USA.png
Letzte Aktualisierung: 28 Mai 2012

Bundesstaaten und Gebiete der USA[Bearbeiten]

(Ihre amerikanische und evtl. abweichende deutschen Bezeichnungen)

Bei der Unabhängigkeitserklärung (Declaration of Independence) vom 4. Juli 1776 der amerikanischen Kolonien vom Königreich Großbritannien entstanden zunächst dreizehn unabhängige Staaten. Dieser Konföderation einzelner neuer Staaten traten in den folgenden Jahren weitere bei. Dadurch denken die meisten Menschen bei den Vereinigte Staaten (USA) an das geschlossene Territorium, das sich zwischen Kanada und Mexiko in Nordamerika befindet. Die USA setzen sich faktisch aber heute und in der Vergangenheit noch aus weiteren Gebieten zusammen.

Mit der Annahme der 1789/90er-Verfassung traten die 13 Gründerstaaten die früheren Landgewinne zwischen dem Appalachen-Gebirge und dem Fluss Mississippi an die Union ab, so dass dort von den vordringenden Siedlern weitere neue Staaten gebildet werden konnten. Dies erklärt die meisten der verschiedenen Beitrittsjahre in der folgenden Tabelle.

Hinzu kamen

  • 1821 folgte die Gründung von Missouri, des ersten westlich des Mississippi liegenden Staats.
  • 1820 wurde aus der nordöstlichen Landreserve von Massachusetts der neue freie Staat Maine gebildet.
  • 1845 wurde das 1819 von Spanien an die USA verkaufte Florida Bundesstaat,
  • Texas hat sich 1836 von Mexiko gelöst und trat 1845 bei.
  • 1846 bzw. 1848 wurden Iowa und Wisconsin aufgenommen.

1861 traten jedoch elf "Südstaaten" aus der Union aus, was bis 1865 zum Bürgerkrieg führte.

1915 wurde Haiti, lange französische Kolonie, von den USA besetzt und war dann bis 1934 US-Protektorat. Das UNO-Mandat, unter welchem das formell selbständige Haiti seit 1995 stand, lief 1997 aus.

Im Zweiten Weltkrieg besetzten 1940 die USA das damals zu Dänemark gehörende und 1944 selbständig gewordene Island, das nun über Verträge mit den USA, Norwegen und Dänemark verbunden ist.


– siehe unten rechts –
Abk. seit Staatsname (engl.) Hauptstadt Staatsname (Vom Engl. abw. dt. Name)
AL 1819 Alabama Montgomery
AK 1959 Alaska Juneau
AZ 1912 Arizona Phoenix
AR 1836 Arkansas Little Rock
CA 1850 California Sacramento Kalifornien
CO 1876 Colorado Denver
CT 1788 Connecticut Hartford
DE 1787 Delaware Dover
FL 1845 Florida Tallahassee
GA 1788 Georgia Atlanta
HI 1959 Hawaii Honolulu
ID 1890 Idaho Boise
IL 1818 Illinois Springfield
IN 1816 Indiana Indianapolis
IA 1846 Iowa Des Moines
KS 1861 Kansas Topeka
KY 1792 Kentucky Frankfort
LA 1812 Louisiana Baton Rouge
ME 1820 Maine Augusta
MD 1788 Maryland Annapolis
MA 1788 Massachusetts Boston
MI 1837 Michigan Lansing
MN 1858 Minnesota Saint Paul
MS 1817 Mississippi Jackson
MO 1821 Missouri Jefferson City
MT 1889 Montana Helena
NE 1867 Nebraska Lincoln
NV 1864 Nevada Carson City
NH 1788 New Hampshire Concord
NJ 1787 New Jersey Trenton
NM 1912 New Mexico Santa Fe
NY 1788 New York (State of New York, früher Nieuw-Nederland) Albany (früher Teil der Neu-Niederlande, 1624 bis 1667)
NC 1789 North Carolina Raleigh Nordcarolina, auch Nordkarolina oder Nordkarolinien
ND 1889 North Dakota Bismarck Norddakota
OH 1803 Ohio Columbus
OK 1907 Oklahoma Oklahoma City
OR 1859 Oregon Salem
PA 1787 Pennsylvania (Commonwealth of Pennsylvania)]] Harrisburg Pennsylvanien, Pennsylvenien
RI 1790 Rhode Island (State of Rhode Island and Providence Plantations) Providence Teil der Neuenglandstaaten
SC 1788 South Carolina Columbia Südkarolina
SD 1889 South Dakota Pierre Süddakota
TN 1796 Tennessee Nashville
TX 1845 Texas Austin
UT 1896 Utah Salt Lake City
VT 1791 Vermont Montpelier
VA 1788 Virginia Richmond
WA 1889 Washington Olympia
WV 1863 West Virginia Charleston Westvirginia
WI 1848 Wisconsin Madison
WY 1890 Wyoming Cheyenne

Artikel im WeCoWi zur Geschichte der USA[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Vereinigte Staaten von Amerika auf Wikivoyage