Da wir dieses Wiki nicht mehr vernünftig weiter betreiben können werden wir es höchstwahrscheinlich in absehbarer Zeit abschalten. Falls ihr Interesse an bestimmten hier veröffentlichen Inhalten oder am Weiterbetrieb dieses Wikis habt, dann meldet euch am besten per Mail an [email protected] Wenn wir in absehbarer Zeit kein Konzept für den Weiterbetrieb finden, werden wir dieses Projekt leider beenden müssen.

Diese Webseite ist ein Wiki alle Seiten können bearbeitet werden. Du kannst auch deine Meinung, eine Kommentar oder ähnliches auf der Diskussionsseite hinterlassen. Du kannst auch ganz einfach neue Seiten erstellen. Wir würden uns auch über euer Feedback im Gästebuch freuen.

Hagen Kähler

Aus dem Web Community Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hagen Kähler
* 28. Januar 1970 in Graz (Österreich)
Heimatland: Österreich
Beruf: Maler
Alter: 47 Jahre
Männlich

Hagen Kähler (* 28. Januar 1970 in Graz) ist ein deutsch-österreichischer Maler und computervisueller Konzeptkünstler. Geboren in Graz, studierte er Kunstgeschichte, Philosophie und angewandte Kybernetik in München. Bereits während seines Studiums wirkte er an Auftragsarbeiten für kommerzielle Auftraggeber im Bereich Visuelle Transformationsgrafik mit, so z.B. für die Unternehmen Freenet, Brainnet, Ixos Software, Michael Page und Kienbaum. Bekannt wurde er durch die digitalpsychologischen Tagebücher "Endokryptie 444", worunter man die Aufnahme von kleinsten Mengen verschiedener Elemente aufgrund der Ähnlichkeit ihrer Ionenradien versteht. Kähler lebt in Hamburg und Westerland.