Da wir dieses Wiki nicht mehr vernünftig weiter betreiben können werden wir es höchstwahrscheinlich in absehbarer Zeit abschalten. Falls ihr Interesse an bestimmten hier veröffentlichen Inhalten oder am Weiterbetrieb dieses Wikis habt, dann meldet euch am besten per Mail an [email protected] Wenn wir in absehbarer Zeit kein Konzept für den Weiterbetrieb finden, werden wir dieses Projekt leider beenden müssen.

Diese Webseite ist ein Wiki alle Seiten können bearbeitet werden. Du kannst auch deine Meinung, eine Kommentar oder ähnliches auf der Diskussionsseite hinterlassen. Du kannst auch ganz einfach neue Seiten erstellen. Wir würden uns auch über euer Feedback im Gästebuch freuen.

Pablo Neruda

Aus dem Web Community Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pablo Neruda (* 12. Juli 1904 in Parral; † 23. September 1973 in Santiago de Chile; eigentlich Neftalí Ricardo Reyes Basoalto) war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller. 1971 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. [ 1]$4

Pablo Neruda
Stamp Pablo Neruda.jpg
Briefmarke aus DDR
* 12. Juli 1904 in Parral (Chile)
23. September 1973  in Santiago de Chile
Heimatland: Chile
Beruf: Dichter, Schriftsteller
Alter: 69 Jahre
Männlich
cuerpo de mujer, blancas colinas, muslos blancos,

Te pareces al mundo en tu actitud de entrega
Mi cuerpo de labriego salvaje te socava
y hace saltar el hijo del fondo de la tierra

Leib eines Weibes, weiße Hügel, weißblanke Schenkel

Du gleichst der Welt, so weit und willig, wie du dich hingibst
Mein wilder Bauernkörper durchgräbt dich, unterhöhlt dich
und läßt das Kind entspringen aus der Tiefe der Erde.

Quellen

  1. 20 Liebesgedichte und eine Lied der Verzweiflung (Dt. Fritz Vogelslang ) ISBN 978-3-630-62150-0