Da wir dieses Wiki nicht mehr vernünftig weiter betreiben können werden wir es höchstwahrscheinlich in absehbarer Zeit abschalten. Falls ihr Interesse an bestimmten hier veröffentlichen Inhalten oder am Weiterbetrieb dieses Wikis habt, dann meldet euch am besten per Mail an [email protected] Wenn wir in absehbarer Zeit kein Konzept für den Weiterbetrieb finden, werden wir dieses Projekt leider beenden müssen.

Diese Webseite ist ein Wiki alle Seiten können bearbeitet werden. Du kannst auch deine Meinung, eine Kommentar oder ähnliches auf der Diskussionsseite hinterlassen. Du kannst auch ganz einfach neue Seiten erstellen. Wir würden uns auch über euer Feedback im Gästebuch freuen.

Slavoj Žižek

Aus dem Web Community Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slavoj Žižek
Slavoj Zizek in Liverpool 2.jpg
Žižek in Liverpool.
* 21. März 1949 in Ljubljana (Slowenien)
Heimatland: Slowenien
Beruf: Philosoph, Psychologist
Alter: 68 Jahre
Männlich

Slavoj Žižek (* 21. März 1949 in Ljubljana) slowenischer Philosoph, Psychoanalytiker und Kulturkritiker [ 1]$4 Er ist ein fließender Spracher von Slowenisch, Serbokroatisch, Englisch, Französisch und Deutsch. Er hat auch Grundkenntnisse in Italienisch. Er war früher slowenische Philosophin Renata Salecl und argentinische Model Analia Hounie verheiratet. Zizek sieht die Lacansche Reale Berücksichtigung für das Scheitern der Sprache bei ihrer versucht bei Referenzbedingungen. Die erhabenen Objekt der Ideologie.

Zitat[Bearbeiten]

„Wir in der Regel aus der jüdisch-christlichen Zivilisation zu sprechen - vielleicht ist die Zeit gekommen, vor allem im Hinblick auf die Nahost-Konflikt, über die jüdisch-muslimische Zivilisation zu sprechen, als eine Achse im Gegensatz zum Christentum“

[ 2]$4

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.lacan.com/bibliographyzi.htm
  2. usually speak of the Jewish-Christian civilization — perhaps, the time has come, especially with regard to the Middle East conflict, to talk about the Jewish-Muslim civilization as an axis opposed to Christianity

Slavoj Žižek 2007. The Žižek reader Wright & Wright (Hgg.) Wiley Blackwell ISBN 0-631-21200-0